Unsere kleine Grundschule auf dem Land ist sowohl von Wald und Wasser umgeben, als auch durch die S-Bahn Verbindung gut an Güstrow und Rostock angebunden. Dadurch bieten sich vielfältige Möglichkeiten des Lernens an anderen Orten.
2017 wurden die Modernisierungsarbeiten in unserer Schule abgeschlossen. Wir lernen in hellen Klassenräumen und haben die Möglichkeit, den Fachunterricht oder die VHS-Angebote im Werkraum, Kunstraum, Computerraum und einer kleinen Küche abwechslungsreich zu gestalten. Auch unsere Turnhalle wurde 2014 saniert. Der großzügige Pausenhof bietet viele Bewegungs- und Spielmöglichkeiten.
Als Volle Halbtagsschule (VHS) ermöglichen wir den Schülern, durch verschiedene Angebote nach dem regulären Unterricht, ihren Interessen nachzugehen. Unter anderem proben die Kinder Programme im Chor, rechnen beim Knobeln, basteln und gestalten im Kreativangebot oder schreiben und recherchieren für die Schülerzeitung. Wir nehmen regelmäßig an sportlichen und mathematischen Wettbewerben teil und sind besonders stolz auf die Auszeichnung beste Schülerzeitung MV im Jahre 2017.
Seit 18 Jahren beteiligen wir uns an der landesweiten Kampagne „Wir in MV“, außerdem sind wir Träger des Qualitätssiegels „Sicherheit macht Schule“. Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf gesunder Ernährung, Schule in Bewegung und Prävention im Bereich Mobbing und Gewalt.
Des Weiteren sind wir eine Ausbildungsschule für Referendare und ermöglichen Studenten das Absolvieren von Praktika.