Präventionsprojekt Seilspringen

Quelle: SkippingHearts

Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 nahmen am 26.10.2022 freiwillig am Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung teil. Hierbei vermittelte ein zertifizierter Workshopleiter in einem 90-minütigen Kurs zahlreiche Sprungvariationen.
Ziel von Skipping Hearts ist, Kinder zu motivieren, sich mehr zu bewegen. Denn wer bereits von
Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko, im Alter am Herzen zu erkranken.
Dank vieler Spenden ist es der Stiftung möglich, das Projekt kostenfrei anzubieten.


Crosslauf

Der diesjährige Crosslauf fand am 06.10.2022 bei herrlichem Herbstwetter statt. Bergauf- und bergab ging es an unserem Blühstreifen entlang. Klassenweise traten alle SchülerInnen gegeneinander an. Dabei liefen die Klassen 1 natürlich etwas weniger, als Klasse 4. Alle hatten Spaß und haben sich sehr angestrengt.

Klasse 1 ganz motiviert am Start

Fotos: Frau Kretzschmar


Fit und sicher durch das „KiJu Sicherheitstraining“ für Klasse 1 und 2

Endlich durfte in diesem Jahr wieder das KiJu Sicherheitstraining für freiwillige Kinder aus den Klassen 1 und 2 stattfinden. In der 1. Oktoberwoche erlernten die Schülerinnen und Schüler Strategien sich in Gefahrensituationen richtig zu verhalten:

„Sicherheit ist erlernbar!“ In unseren Kursen, lernen Kinder Gefahren rechtzeitig zu erkennen, sich richtig zu verhalten und im Notfall zu verteidigen. Im Mittelpunkt stehen die Stärkung des Selbstbewusstseins und eine kompetente Selbstbehauptung in Verbindung mit einfachen, jedoch sehr wirkungsvollen Selbstverteidigungsstrategien. Grundlage ist der Gedanke, dass Vorbeugen der beste Schutz ist.

Sicherheitstraining / Gewaltprävention – KiJu Team (kiju-team.de)